01   ►   Wianiger isch mehr
02   ►   Die Wohrheit
03   ►   Stur und Tamisch
04   ►   Der Blues
05   ►   Denk net noch
06   ►   Longschloferblues
07   ►   Summer
08   ►   Es gibt nicht Guits...      
09   ►   Herbischt
10   ►   Außnschaugn
11   ►   Musiziern

08 Es gibt nicht Guits...

Hosch a Idee, spiarsch oft eh, des kennat giahn
Noa musch es oanfoch tian, epas riskiern
Net ondre frogn, de wurn lei sogn
Brauchsch gor net probiern, des konn net funktioniern

Lei wenn du’s tuisch
Wersch du wissen, ob es geaht
Auf die Schnauze fliagn, gheart dozui
Sischt konnsch nichts learn
Es gibt nichts Guits, außer man tuit’s
Es gibt nichts Guits, außer man tuit’s

Epas zu tian, isch so schian, viel mehr als Redn
Du hosch’s oft gsegn, sell hoaßt lebn
Geaht’s a donebn, sell gheart zum Lebn
Ober gib net au und steah wieder au

Lei wenn du’s tuisch
Wersch du wissen, ob es geaht
Auf die Schnauze fliagn, gheart dozui
Sischt konnsch nichts learn
Es gibt nichts Guits, außer man tuit’s
Es gibt nichts Guits, außer man tuit’s

Lei wenn du’s tuisch
Wersch du wissen, ob es geaht
Auf die Schnauze fliagn, gheart dozui
Sischt konnsch nichts learn
Es gibt nichts Guits, außer man tuit’s
Es gibt nichts Guits, außer man tuit’s
Außer man tuit’s


Text: Hermann Andrä Graber
Musik: Neil Diamond

IMPRESSUM