03 Spurn des Lebns (Live)

's Lebn rauscht im Flug dahin
Und du bisch mittendrin
Håltisch kurz un, schaugsch di um
Und schon bisch a ålter Månn

Zuerst wårsch jung und hoffnungsvoll
Gedenkt håsch lei an's eigne Wohl
Noa håsch gemiaßt Veråntwortung übernemm
Und oft håt dir die Zeit gfahlt zu lebn

Noa frågsch wås va dir übrig bleibt
Isch es Måcht, Eitelkeit
Sein's die Spurn va dein Lebn
Bei die Leit wås di mögn
Und für wås rentiert es sich zu lebn

Dåbei isch's Lebn so wunderbår
Plötzlich werd es dir gånz klår
Du willsch lei oans, va dein Lebn
Für sell bisch du bereit ålls zu gebn

Noa woasch wås va dir übrig bleibt
Es isch net Måcht, Eitelkeit
Es sein die Spurn va dein Lebn
Bei die Leit wås di mögn
Und für sell rentiert es sich zu lebn
Für sell rentiert es sich zu leben

Noa woasch wås va dir übrig bleibt
Es isch net Måcht, Eitelkeit
Es sein die Spurn va dein Lebn
Bei die Leit wås di mögn
Und für sell rentiert es sich zu lebn
Für sell rentiert es sich zu lebn


Text und Musik: Hermann Andrä Graber

IMPRESSUM